Der Fehler: .jpg-Dateien (z.B. als Hintergründe für Briefbogen, Logos etc.) werden in der PDF-Datei mit "als PDF exportieren" nicht angezeigt. Das funktioniert evtl. mit "DRUCK als PDF", nicht aber, wenn die Daten als PDF-Datei exportiert werden. "Exportieren" ist aber eine sehr elegante Möglichkeit, um aus FileMaker heraus Dokumente zu erstellen und per Script gleich als Email-Anhang zu versenden.

Ein möglicher Fehler: Die .jpg-Dateien sind mit Photoshop "für Web speichern" optimiert. Speichert man die .jpg-Dateien als normales .jpg-File mit "Qualität 12" (niedrigste Komprimierung), dann kann das Bild in ein (ggf. globales) Containerfeld importiert und im Layout sowohl mit PDF-Druck (mit "drucken" funktioniert es immer) und als PDF-Datei (per Script) automatisiert exportiert werden.

  FileMaker Channel Alliance FCA FileMaker Business Alliance FBA ratiobase ist FileMaker Mobility Partner  
Zum Seitenanfang