Adobe Illustrator Text auf Flaeche PreviewEinen Text farblich zu trennen, ginge auch in Adobe InDesign mit einem Verlauf, dort leider aber nur bis 13% Verlaufsstrecke. Für eine saubere Trennung benötigt man Adobe Illustrator. Die .AI-Datei mit den Mustern und Anleitungen gibt es hier zum Download.

Installation bzw. Aktualisierung von FileMaker-Datenbanken auf dem FileMaker-Server:

1. Kopieren Sie die Datenbank-Dateienen *.fp7 auf einen USB-Stick
2. Stellen Sie sicher, dass niemand mehr mit den FileMaker-Datenbanken arbeitet und führen Sie auf dem Server folgende Schritte durch:
3. Starten Sie das Programm "FileMaker Server Admin" entweder vom Desktop oder aus dem Programm-Menü
4. Wählen Sie unter "Action" die Option "Stop FileMaker Server"
5. Bestätigen Sie die erscheinende Meldung mit "Ja"
6. Bestätigen Sie die nächste Meldung ("disconnect") ebenfalls mit "Ja"

7. Kopieren Sie die Datenbanken vom USB-Stick in folgendes Verzeichnis: C:\Programme\FileMaker\FileMaker Server 7\Data\Databases\
8. In diesem Verzeichnis befinden sich bereits andere Datenbanken (Dateien mit der Endung ".fp7"). Die Datenbank artikelstamm.fp7 können Sie mit der aktuellen Version vom USB-Stick überschreiben, die Datenbanken hersteller.fp7 und user.fp7 können Sie löschen.

9. Danach muss der FileMaker-Server wieder gestartet werden:
10. Starten Sie das Programm "FileMaker Server Admin" entweder vom Desktop oder aus dem Programm-Menü
11. Wählen Sie unter "Action" die Option "Connect to Server"
12. Angezeigt wird der Server "localhost" auf der IP-Adresse "127.0.0.1"
13. Klicken Sie auf diese Zeile damit sie markiert wird, und klicken Sie dann auf "Connect"
14. Bestätigen Sie eine evtl. erscheinende Meldung mit "Ja"
15. FileMaker Server wird gestartet. Das Admin-Fenster können Sie nun wieder schliessen.
16. Der FileMaker Server wird wieder ausgeführt und Ihre Datenbanken müßten wieder arbeiten und von den lokalen PCs aus mit FileMaker zu öffnen sein

Ergänzende Installation bzw. Reparatur von Adobe InDesign: Wenn Indesign CS  z.B. wegen fehlender Schriften neu installiert werden soll, sollten von der CD installieren und NICHT über "Systemsteuerung => Software".

Ein Socket Fehler lässt darauf schließen, dass möglicherweise der Port 25 aus dem lokalen Netzwerk nicht erreichbar ist. Möglicherweise hat eine eine Firewall oder ein Antivirenprogramm ein Update geladen und blockiert für den Port 25 (SMTP-Port) den Verbindungsaufbau.
So kann man das testen: Öffnen Sie die Windows Eingabeaufforderung wie folgt: Klicken Sie auf "Start" und anschließend auf "Ausführen". In dem Fenster, das sich nun öffnet, geben Sie "cmd" ein und bestätigen mit "OK". Nun öffnet sich die Windows Eingabeaufforderung. Geben hier folgenden Befehl ein:
telnet smtp.IhreSendeDomain.IhreTLD 25
Beispiel:
telnet smtp.ratiobase.eu 25
Mit IhreSendeDomain ist die Domain gemeint, auf der Ihre eMail-Adresse sitzt.
Falls Sie kein OK erhalten, liegt der Fehler lokal bei Ihnen. Falls Sie ein "OK" erhalten, liegt der Fehler am Mailserver Ihres Providers.

Unter Social Hacking versteht man das systematische Ausspionieren eines Computer-Anwenders, um mögliche Passwort herauszufinden wie z.B.
- Vornamen von Verwandten oder Haustieren
- Geburtsdaten
- Kfz-Kennzeichen
- Fachbegriffe aus Hobbies etc.
Hilfreich sind den "Hackern" auch öffentliche Einträge, die das Opfer in Internet-Foren etc. hinterlassen hat.

Laut Statistik sind 75% aller Passworte und PC-Zugangskennungen im Umfeld von 1,7 Metern um den Computer zu finden!

Speicherplatz sparen bei Photoshop PSD-Dateien. Photoshop-Dateien mit mehreren Ebenen werden sehr schnell sehr groß. Ein Trick: Legen Sie in oberster Hierarchie eine Ebene an, die Sie mit dem Füllwerkzeug mit reinem Weiß (= 0% schwarz füllen). Die Datei wird beim nächsten Speichern um ca. 20-30% kleiner. Verlustfrei.

  FileMaker Channel Alliance FCA FileMaker Business Alliance FBA ratiobase ist FileMaker Mobility Partner  
Zum Seitenanfang