Unser CRM auf FileMaker-Basis wird gelauncht.

Das von ratiobase auf FileMaker-Basis entwickelte CRM (Customer relationship management) wird im 4. Quartal 2012 die Vertriebsfreigabe erhalten. Das skalierbare Kontakt-Managementsystem ermöglicht neben Standardfunktionen wie Serien-eMails und Serienbriefen auch

  • Verknüpfung von Kontakten untereinander
  • Beliebig viele, priorisierbare Adressen, Telefonnummern, Webadressen und Bankverbindungen je Kontakt, alle Einträge können mit einer Funktion ("Rechnungsadresse", "Privatadresse" etc.) belegt werden
  • Möglichkeit zum Hinterlegen von Ausweisnummern, Passfoto, Geschlecht, Geburtstag, Alter, Titel ...
  • Möglichkeit zum Hinterlegen von Briefbögen als Templates
  • "Ausleihen" von Adressen und Telefonnummern aus anderen Kontakten
  • Anzeige ähnlicher Kontakte zur Vermeidung von Dubletten
  • Bildung von Gruppen, die gemeinsam über Serienfunktionen angesprochen werden können
  • Automatisches und manuelles Rating je Kontakt
  • Hinterlegen von Bemerkungen, Notizen sowie frei definierbare Fähigkeiten (Skills) je Kontakt
  • Dokumentenmanagementsystem mit beliebig vielen Ordnern je Kontakt

Das System ist auf FileMaker 11 und 12 lauffähig.

Schaukastendaten sind nicht konfiguriert

Sie haben Fragen?

Bei Fragen verwenden Sie einfach und schnell mein Konktaktformular.

Zum Seitenanfang